Freitag, 8. Januar 2010

Für Couch Potatoes


Es gibt Tage, an denen hat man einfach keine Lust sich lange in die Küche zu stellen. An einem solchen Tag mache ich gern Baked Potatoes mit Sour Cream. Man muss sich nur ca. 10 Minuten in die Küche stellen und hat trotzdem ein leckeres Abendessen. Den Rest erledigt der Backofen. ;-)


Zutaten für 2 Personen
4 große Kartoffeln
200g saure Sahne
150g Joghurt
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
Pfeffer
Salz


Zubereitung
Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und einzeln in Alufolie einwickeln. Bei 180°C Umluft auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 45 - 60 Minuten backen. Die Kartoffeln sind durch, wenn man mit ein Stäbchen ohne Widerstand reinpiken kann.

In der Zwischenzeit die saure Sahne und den Joghurt mischen. Schnittlauch und Petersilie waschen, haken und zur Sahne-Joghurt-Mischung geben. Den Knoblauch pressen und auch unter die Creme mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Jetzt auf der Couch warten, bis die Kartoffeln durch sind. ;-)

Wenn man die Sour Cream lieber etwas fester hat, statt des Joghurts einfach Schmand oder Crème fraîche nehmen. Und wenn der Ofen keine Umluftfunktion hat, die Kartoffeln bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen