Montag, 11. Januar 2010

May the force be with you


Ganz wichtig bei diesem Rezept: erst einen Erwachsenen holen, der einem beim Kochen hilft. Ja, das ist wirklich der erste Punkt des Rezepts. Liegt vielleicht daran, dass das Kochbuch für Kinder gedacht ist - also perfekt für meine bessere Hälfte. Und noch perfekter passt es, weil es sich um das "Star Wars Cookbook" handelt. Das hat sich mein Freund gewünscht und von mir natürlich zu Weihnachten bekommen. Heute durfte das heilige Buch eingeweiht werden - mit Greedo's Burritos. Sie waren wirklich sehr lecker, wir haben sie allerdings etwas angepasst, da es sich um ein amerikanisches Kochbuch handelt und deshalb hier nicht alles ohne weiteres zu bekommen ist.


Zutaten für 4 Portionen:
400g Hackfleisch
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 gewürfelte Paprika
1/2 Kopf Salat
200g Manchego (bzw. Monterey Jack, wenn man ihn findet)
6 Tortillafladen
etwas Tomatenmark
Cayennepfeffer
Gewürzmischung "Fire Wall"
Pfeffer
Salz
saure Sahne


Zubereitung:
Also, wie gesagt, erstmal einen Erwachsenen holen, der einem hilft. Wer das bei uns heute war, sie mal dahingestellt. ;-)

Das Fleisch anbraten, dann Bohnen, Mais und Paprika dazugeben. Etwas Tomatenmark unterrühren und würzen. Den Käse reiben und den Salat in Streifen schneiden.

Die Tortillafladen im Ofen oder in der Mikrowelle erwärmen. Dann mit dem Salat, der sauren Sahne, der Fleisch-Gemüse-Mischung und dem Käse füllen und zusammenrollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen