Donnerstag, 11. Februar 2010

Bekocht


Da mein Freund während meiner heißen Prüfungsphase auf der Messe war und deshalb erst spät nach Hause kam, gab es in dieser Zeit kaum etwas "richtiges" zu essen. Am Dienstag jedoch, hatte ich riesige Gelüste auf Pasta. Deshalb hat er sich abends noch hingestellt und mir diese leckere Meeresfrüchte-Artischocken-Pasta gezaubert. Und ich kann nur sagen, dass es wirklich toll ist, einen Freund zu haben, der kochen kann... ;-)

Zutaten für 2 Personen:
150g Nudeln
250g TK-Meeresfrüchte
1 Glas eingelegte Artischockenherzen
ca. 10 Kirschtomaten
1 Schalotte
etwas passierte Tomaten
1 Schuss Balsamico
etwas Weißwein
italienische Kräuter
Pfeffer

Zubereitung:
Die Schalotte würfeln, die Tomaten halbieren und die Artischockenherzen abtropfen lassen. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Die Schalotte glasig dünsten und mit Balsamico ablöschen. Meeresfrüchte dazugeben und kurz anbraten, dann die Tomaten und Artischocken hineingeben und kurz andünsten. Mit Weißwein ablöschen, etwas passierte Tomaten dazugeben und mit verschiedenen italienischen Kräutern und Pfeffer abschmecken. Dann die Nudeln untermischen und mit viel Parmesan bestreut servieren.

Kommentare:

  1. *Teller hinhalt* Das liest sich soo lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du mit deinem tollen Soufflé vorbei kommst, koch ich das gern nochmal für dich... *lock* ;-)

    AntwortenLöschen