Mittwoch, 26. Mai 2010

Gnocchi tricolore


Zugegeben, die Gnocchi sind nicht dreifarbig, sondern die Sauce - aber wer wird denn kleinlich sein.
Da meine bessere Hälfte gestern recht spät nach Hause kam und ich nach der Arbeit wenig Lust zu kochen hatte, musste es wieder mal schnell gehen. Außerdem hatte ich noch diese Packung frische Gnocchi im Kühlschrank, die mich jeden Tag angeschaut und gesagt hat: "Koch mich! Iss mich! Ich bin schon gefährlich nah am MHD." ;-) Und weil mich derzeit auf vielen Blogs Pasta mit Spargel anlacht, war das für mich eine super Verbindung.

Zutaten für 2 Personen:
500g Spargel
500g Kirschtomaten
1/2 Kugel Mozzarella
300g frische Gnocchi
100ml Weißwein
100ml Gemüsebrühe
Basilikum
Rosmarin
Thymian
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
Den Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 5cm breite Stücke schneiden. Die Kirschtomaten halbieren, den Mozzarella würfeln und die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, den Spargel anbraten bis er fast gar ist. Die Tomaten dazugeben und kurz andünsten, mit Weißwein und Brühe angießen und etwas einkochen lassen. Dann die sämtlichen Gewürze dazugeben und die Gnocchi und den Mozzarella unterrühren. Fertig! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen