Freitag, 3. September 2010

Sonnige Pasta


Wenn die Sonne nicht mehr so richtig scheinen mag, muss man sie sich eben auf den Teller zaubern. Erst recht, wenn man für eine doofe Prüfung lernen muss. Deshalb haben eine liebe Freundin und ich gestern diese bunte Gemüsepasta gekocht. Nach erfolgloser Rezeptsuche, haben wir im Supermarkt einfach zusammengesucht, was uns gefallen hat, und das in eine Pfanne geworfen. War sehr lecker! Besonders die gelben Tomaten. :-)

Zutaten für 2 Personen:
1 gelbe Zucchini
1 orange Paprika
300g rote und gelbe Kirschtomaten
1 Chilischote
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1/4 Bund Petersilie
1/4 Bund Basilikum
ca. 100ml Weißwein
ca. 100ml Gemüsebrühe
Thymian
Oregano
Majoran
Pfeffer
Salz
ca. 200g Pasta

Zubereitung:
Das ganze Gemüse klein schnibbeln und Petersilie und Basilikum hacken, Pasta nach Packungsanweisung kochen. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Schalotte und Knoblauch andünsten. Die Chilischote dazugeben und kurz anbraten, dann das restliche Gemüse dazugeben und ca. 5 Minuten andünsten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, würzen und einkochen lassen. Kurz vor dem Servieren die frischen Kräuter dazugeben.

1 Kommentar: