Mittwoch, 3. November 2010

Ziege auf Salat


Beim Einkaufen hat mich ein Becherlein Bio-Ziegenfrischkäse freundlich angelacht. Und wer mich so lieb anschaut, darf natürlich in meinen Wagen hüpfen. ;-) Weil er mir zum Frühstück aber doch ein klein wenig zu intensiv ist, musste er anders verarbeitet werden.
Ich konnte mich dunkel daran erinnern, mal etwas damit gegessen zu haben - Ziegenfrischkäse im Schinkenmantel. Allerdings wusste ich natürlich nicht mehr, wie genau das zubereitet wurde oder was dazu serviert wurde. Aber ist auch egal, als regelmäßig kochendes Wesen kann ich ja improvisieren. ;-) Deshalb gab's dazu gemischten Salat mit Honig-Senf-Vinaigrette. Hat auch wirklich gut gepasst. (Und weil das aber zu wenig Essen für Freund und mich war, folgte Gurkensuppe mit Lachs...)

Ein richtiges Rezept gibt's auch hier nicht. Ich habe für 2 Personen 100g Ziegenfrischkäse mit rosa Pfeffer gewürzt und immer ca. 1 TL in eine Scheibe geräucherten Schinken gewickelt und dann in Olivenöl angebraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen