Montag, 20. Dezember 2010

Getrunken: Schokobrause


Als ich vor ein paar Tagen meinen Adventskalender geöffnet habe, hat mich diese Schokobrause (= Limonade mit Schokoladengeschmack) angelacht. Mein Freund (der mir immer einen ganz, ganz tollen Kalender selbst macht) dachte, das wäre was für mich. Wie er da drauf gekommen ist? ;-)
Ich fand es jedenfalls eine total tolle Idee! Als bekennender Chocoholic probiere nämlich (fast) alles, wo Schoki drauf, drum oder eben drin ist. Außerdem wäre ich an das gute Zeug auch nicht so einfach gekommen. Es ist nämlich nur in Jena und Umgebung zu kaufen. Und davon bin ich hier in München doch etwas weiter entfernt... Allerdings war ich schon etwas skeptisch: Ob Schokolimo schmeckt?! Also Flasche auf, ab ins Glas und - *örgs*. Für mich ist es nix. Es schmeckt schon nach Schokolade, aber es ist nicht so, als würde man eine Tafel trinken. Erinnert mich ein bißchen an einen Schoko-Lipgloss, den ich mal hatte. ;-)
Trotzdem finde ich die Idee lustig! Wer mehr darüber wissen möchte: hier geht's zur Website.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen