Samstag, 15. Januar 2011

doFollow Blogparade

Aufmerksam geworden durch andere Blogs, habe ich Jabelchens Post zum Thema Suchmaschinenoptimierung gelesen. Da ich davon keinen blassen Schimmer hatte, denke ich, dass es einigen anderen genauso geht. ;-) Daher möchte ich gerne darauf hinweisen und zitiere damit mal Jabelchens Post. Zum Original geht es hier.

"Wenn ihr in anderen Blog´s kommentiert sind eure Links meist für die Katz, um es simpel auszudrücken. Denn Blogger ist von an Anfang an auf NoFollow gesetzt, und somit werden die Links nicht an google weitergeleitet. Ihr bekommt somit keine Backlinks und könnt euer Ranking in den Suchmaschinen nicht verbessern.

Wer hier im Blog kommentiert, der darf sich sicher sein, dass die Linkangabe einen Sinn macht und er seinen verdienten Backlink erhält!

Daher rufe ich euch auf:

Macht mit und werdet zu einem dofollow Blog!


Wie nehme ich an dieser Blogparade teil?
Stellt euren Blog auf dofollow um und berichtet über diese Blogparade. Wer bereits einen dofollow Blog hat sollte auch über diese Parade berichten. Dann schickt mir als Kommentar einen Link zu eurem Beitrg.

Was haben wir davon?
Nun zum einen bekämpfen wir damit den Linkgeiz, regen unsere Leser zum kommentieren an und ich werde unter allen Teilnehmern einen 15€ Amazon Gutschein verlosen. Außerdem werde ich die teilnehmenden Blogs in einer dofollow Blogroll verlinken.

Wie stelle ich bei blogger/blogspot von nofollow auf dofollow um?
Design --> Vorlagen bearbeiten--> HTML bearbeiten --> Häckchen bei: Widget-Vorlagen komplett anzeigen --> dann suchst Du (strg + F) 'nofollow' Dann löschst Du: rel='nofollow' und speicherst das ab.

Laufzeit meiner Blog-Parade:
bis 31. Januar 2011 dann erstelle ich die dofollow Blogliste.

Denkt immer daran: Backlink = Werbung = mehr Leser"

Und von mir noch: Vielen Dank, Jabelchen! Ohne dich wäre ich noch immer ahnungslos...

Kommentare:

  1. Huhu, vielen Dank fürs mitmachen. Leider hat es noch nicht geklappt. Waren noch andere nofollow im Skript? Liebe Grüße Jabelchen

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich ja richtig toll, dass so viele verschiedene und unterschiedliche Blogs bei dieser Aktion mitmachen.

    AntwortenLöschen
  3. Richtig so warum sollte man sich denn nicht gegenseitig unterstützen. Viele lassen generell keine LInks zu und erwarten dann aber dofollow links zu bekommen und andere schalten nur bestimmte LInks frei. Checkt doch mal meinen Blog gegen Langeweile

    AntwortenLöschen