Sonntag, 13. Februar 2011

Getrunken: Hibiskuswasser


Zu einem guten Essen muss auch etwas gutes getrunken werden. Und da in unserem neuen mexikanischen Kochbuch auch leckere Getränke aufgeführt sind, gab es natürlich etwas passendes. Besonders angelacht hat mich das Hibiskuswasser. Ich wurde nicht enttäuscht - es war göttlich! Besonders, wenn man es noch mit etwas Wasser mischt. Schmeckt nach Sommer! :-)

Zutaten für etwa 2 Liter:
60g Hibiskusblüten
300g sehr feiner Zucker
Saft von 3 Limetten
Mineralwasser (nach Wunsch)

Zubereitung:
Hibiskusblüten, Zucker und 2,5 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Etwa 30 Minuten kräftig sieden lassen, um den Hibiskusblüten möglichst viel Aroma zu entziehen. Den Sud durch ein Sieb gießen.

Den Limettensaft in den Sud gießen. Nach Geschmack eventuell noch etwas Zucker unterrühren und abkühlen lassen. Auf Eis servieren und nach Wunsch mit etwas Mineralwasser verdünnen.

Schmeckt angeblich auch mit Sekt sehr gut.

Quelle: Mexikanisch Kochen ganz einfach - Thomasina Miers (Dorling Kindersley)

Kommentare:

  1. Ich kann mir das super mit Sekt vorstellen. Das werde ich demnächst, wenn Gäste kommen, auf jeden Fall anbieten.

    Danke für den Tipp und LG!

    AntwortenLöschen
  2. Sind das Herzeiswürfel oder geht da meine Fantasie mit mir durch?!

    Es gibt ja auch diese Hibiskusblüten in Sirup zu kaufen, die sehen superschön aus im Sekt, aber schmecken leider nicht so stark. Ich kann mir dein Rezept auf jeden Fall auch gut im Sekt vorstellen :)

    Ich hab nochmal das Bild angeschaut, ich bin mir sicher, dass das Herzen sind. Süße Idee!

    AntwortenLöschen
  3. @ RaEdU: Das werde ich demnächst auch mal probieren. Davon wurde mir von Freundinnen schon vorgeschwärmt. Lecker ist es aber sicher!

    @ Stella: Ja, du hast Recht, es sind Herzchen. Wir haben ehrlich gesagt gar keine anderen Eiswürfelformen - außer Legosteine... ;-)
    Hibiskussirup habe ich noch nie gesehen. Wo gibt es den denn?

    AntwortenLöschen
  4. Hibiskussirup mit Blüten gibt es zB. bei Amazon
    Das war vor 2-3 Jahren glaub ich total in... ich hab es auf jeden Fall ständig beim perfekten Dinner gesehen und musste es deshalb unbedingt haben :) Ist aber eher was optisches, dein Hibiskuswasser schmeckt bestimmt besser!

    AntwortenLöschen
  5. Das habe ich noch nie gesehen. Aber das selbstgemachte Hibiskuswasser ist auf jeden Fall billiger. ;-)

    AntwortenLöschen