Freitag, 18. März 2011

Juhu, es ist da!


Bei dem Schokoladen-Gewinnspiel auf dem Blog der lieben Sarah habe ich einen Gutschein für Pati-Versand gewonnen! Als bekennender Chocoholic habe ich mich natürlich riesig gefreut! :-)

Der Gutschein lag dann schon am Mittwoch in meinem Briefkasten. Und weil ich mich bei sowas nur ganz schlecht beherrschen kann, musste ich abends (etwa 20 Uhr) direkt bestellen. Also Bestellung abgeschickt, gleich überwiesen und erstaunt gewesen, dass am Donnerstag bereits verschickt wurde (so schnell geht das bei Vorkasse ja sonst nicht). Noch erstaunter war ich, als gerade der Postbote an der Tür klingelte und mir das Päckchen überreichte - das nenne ich mal schnell!
Auch nach dem Öffnen war ich sehr begeistert. Die Produkte sehen aus wie auf den Bildern, alles ist heil und luftdicht verpackt. Und ich finde, 11 Produkte für 24,90€ (plus 4,90€ Versand) ist preislich wirklich in Ordnung. Bekommen habe ich: 200g weiße Schokolade, Knister Crispies, Schoko-Knister-Crispies, Passionsfrucht Crispies, Dekoflocken bronze, Rosenblütenblätter, Diamantkristalle rosé und grün, eine Rosentülle, 500g Rollfondant und 5 kleine Pralinenverpackungen (eine hab ich gleich für euch "zusammengebaut").

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Super schnelle Lieferung, Produkte auf den ersten Blick klasse und der Preis ist auch gut. Was mir im Shop besonders gefallen hat, war, dass man die Menge auch optisch sehen konnte. Die Bilder dort entsprechen immer der Menge, die man bekommt. Da es hier in München leider keine guten Geschäfte für Hobbybäcker gibt, werde ich sicher noch mal bestellen. Ich werde natürlich nach und nach zeigen, wofür ich die Sachen verwendet habe. Es wird sicher nicht nur Schokolade werden...

So und jetzt mache ich mich mal wieder an meine Seminararbeit... Meiner Freude musste ich allerdings mal kurz Luft machen. ;-)
Vielen Dank noch mal an Sarah und auch an den Pati-Versand!

Kommentare:

  1. Na das hat ja wohl wie am Schnürchen geklappt :) Briefpost war fix, pati-versand anscheinend noch schneller...keine Ahnung wie die das machen, aber bei mir gehts auch immer ziemlich schnell!

    Blöde Uni. Muss auch gerade lernen und würde doch so viel lieber irgendwas schönes backen :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich fühle mit dir. Am Wochenende wollte ich auch backen, das wurde aber dank der Hausarbeit nix. So viel zum Thema Semester"ferien"...

    AntwortenLöschen