Dienstag, 5. April 2011

Gerolltes Gemüse


Das Gericht ist eigentlich völliger Quatsch bzw. nur was für's Auge. Aber das muss ja auch manchmal sein. ;-) Außerdem war es in einem Kochbuch, also zumindest die Gemüseröllchen. Und zwar in einem original italienischen Gemüsekochbuch. Wir haben es in unserem letzten Italienurlaub für ein paar Euro im Supermarkt gekauft. Ich muss zugeben, ich dachte eigentlich, es wäre vegetarisch... So sieht es beim ersten Durchblättern auch wirklich aus! Aber auf den 2. Blick findet man Pancetta, San Daniele und Co. Na ja, ich bin ja kein Vegetarier, also nicht ganz so tragisch. Und so hatte ich wenigstens eine Ausrede, mir noch mehr Kochbücher zu kaufen...

Zutaten für 2 Personen:
1 Aubergine
1 Zucchini
1-2 Karotten
1 Paprika
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Basilikum
Oregano
Rosmarin
Thymian
Pfeffer
Salz
Pinienkerne

Zubereitung:
Die Aubergine in dünne Streifen schneiden. Die Karotten, Paprika und Zucchini stifteln. Knoblauch und Chilischote fein hacken.

Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Knoblauch und Chili andünsten, dann das Gemüse zugeben und ein anbraten. Mit sämtlichen Gewürzen würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Auberginenscheiben jeweils kurz von jeder Seite braten. Die Pinienkerne ebenfalls in einer Pfanne goldbraun anrösten. Die Gemüsestifte in die Aubergine wickeln. Mit Pinienkernen bestreuen.

Wir haben dazu Nudeln mit Tomatensauce gegessen. Ich kann mir aber auch einen Joghurtdipp gut dazu vorstellen.

Kommentare:

  1. sieht sehr sehr lecker aus!
    habe zuerst gedacht es handelt sich um einen wrap, aber mit der aubergine ist das ja sehr raffiniert gelöst ;)

    lg
    the vegetarian diaries

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt gut aus!
    Lg Elly

    AntwortenLöschen
  3. OHHH mein gott ich darf gar nicht so genau hinsehen, jetzt habe ich total bock auf was schönes zu essen. Und du bist schuld! Sehr schöner Blog

    Mfg John von http://hauptstadt-diva.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. hmmmmmm, das hört sich total lecker an und sieht richtig toll aus.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen, vielen Dank für die lieben Kommentare! :-)

    AntwortenLöschen