Dienstag, 19. Juli 2011

Gemüsekörbchen

Heute ist mal wieder ein "Murphy-Tag"... Das Wetter ist gerade total schön, ich muss aber lernen und das kann ich nicht mal auf dem Balkon tun, weil hier abwechselnd alle Rasen mähen. Und wenn die damit fertig sind, kommen bestimmt die Kinder aus Schule und Kindergarten. Aber ich sehe Licht am Ende des Tunnels - morgen ist Prüfung Nr. 1, Nr. 2 folgt nächste Woche Donnerstag. Ich hoffe, dass das Wetter dann auch wieder richtig sommerlich wird! Solang kommt der Sommer eben auf den Teller. Bei unserem Mädelsabend z.B. in Form von gemüsig gefüllten Lumaconi auf Tomatensauce. Mal wieder nichts außergewöhnliches oder besonderes, aber einfach richtig lecker. Und darauf kommt es schließlich an, oder?

Zutaten für 2 Personen:
1 kleine Karotte
1 kleine Zucchini
1/2 Aubergine
1 kleine Paprika
ca. 150ml Weißwein + 1 Schuss
ca. 15 große Lumaconi
1 Kugel Mozzarella
ca. 400ml grob passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
Basilikum
Oregano
Thymian
Pimentón
Cayennepfeffer
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
Das Gemüse waschen und klein würfeln, Knoblauch und Schalotte fein hacken, die Lumaconi nach Packungsanweisung bissfest kochen. Öl jeweils in einer Pfanne und einem Topf heiß werden lassen. In der Pfanne das Gemüse ca. 3-4 anbraten, Weißwein zugeben und kurz einköcheln lassen. Salzen und Pfeffern und von der Platte nehmen. Im Topf die Schalotte und den Knoblauch glasig dünsten, dann mit einem Schuss ablöschen und einköcheln lassen. Mit der Tomatensauce aufgießen und mit sämtlichen Gewürzen würzen und nochmals 5-10 Minuten köcheln lassen. 

Die Tomatensauce in eine Auflaufform geben. Die Lumaconi mit dem Gemüse füllen. Den Mozzarella klein würfeln und darüber streuen. Bei 200ºC im Ofen ca. 20-25 Minuten überbacken. 

Kommentare:

  1. Die waren soooo gut! Aber hatten wir sie nicht anders getauft?! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, lecker!
    Sag mal, wo finden eure Mädelsabende statt? Ich würde gerne mal teilnehmen!
    (Ich bring auch Kuchen mit! ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker!
    Wo hast Du die Lumaconi denn gekauft? Ich suche immer noch große, aber bei uns im (eigentlich sehr gut sortierten) Supermarkt haben sie nur die kleineren, und wie ich die gefüllt kriegen soll... hm.

    Viel Erfolg mit den Prüfungen!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total lecker aus....
    Ich schließ mich Gourmande an....ich sorg auch fürs Dessert...lach.
    LG
    Martina

    Für deine Prüfungen drück ich die Daumen.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wenn ihr Dessert mitbringt, seid ihr alle herzlich eingeladen! Wie weit habt ihr es denn nach München? ;-)

    @ Katharina: Ich hab hier einen italienischen Supermarkt in der Nähe, da gab's die. Ansonsten hatte ich schon mal in der Feinkostabteilung von Karstadt bzw. Kaufhof Glück. Online gibt es sie angeblich auch.

    AntwortenLöschen