Freitag, 2. September 2011

Mini Pizzen

Bevor man sich in den Urlaub verabschiedet, muss natürlich der Kühlschrank geleert werden. Es ist eher unentspannt, wenn man nach der Rückkehr erst einmal pelzige Freunde entsorgen oder - im schlimmsten Fall - den ganzen Kühlschrank säubern muss. Mussten wir schon einmal. Allerdings, weil wir alle Sicherungen vor unserem ersten gemeinsamen Urlaub rausgemacht hatten. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie unser (Tief-)Kühlschrank dann nach 2 Wochen im Sommer aussah... Das ist aber eine völlig andere Geschichte. Jedenfalls mache ich normalerweise als Pre-Urlaubsessen Nudeln mit allen Gemüsenresten, die noch so zu finden sind. Vor unserem Urlaub Anfang August, haben wir uns jedoch für eine andere Variante entschieden - Mini-Pizzen. Die Idee war, eventuelle Reste dann als Verpflegung für die Fahrt mitzunehmen. Hat aber nicht funktioniert. ;-)

Zutaten für 2 Personen:
Für den Teig: 
200g Mehl (Typ "00")
1/4 Würfel Hefe
100 ml lauwarmes Wasser
1,5 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Prise Zucker

Für den Belag:
Gemüse nach Wahl
Tomatensauce (passierte Tomaten gewürzt mit Knoblauch, Oregano, Thymian und Basilikum)
ca. 200g geriebener Käse (meine Empfehlung: eine Mischung aus Provolone und Mozzarella)

Zubereitung:
Hefe in das Wasser bröseln, den Zucker zugeben und einige Minuten abgedeckt stehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz mischen mit der Wasser-Hefe-Mischung und dem Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig auf etwas Mehl ausrollen und kleine runde Pizzen ausstechen. So lang wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Gemüse klein schneiden. Die Pizzen mit Tomatensauce bestreichen, Gemüse darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Ofen auf die höchste Stufe vorheizen. Die Pizzen auf einem Backblech auf der untersten Schiene ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Kommentare:

  1. Solche Aktionen führe ich auch immer vor der Abreise durch und dabei entstehen immer die leckersten Sachen, wie die Mini-Pizzen bei Dir.:-)))
    Die sehen sehr lecker aus!
    Übrigens wartet bei mir im Blog eine Überraschung auf Dich!
    Schönen Urlaub und liebe Grüße
    Moni
    P.S. Der Link: http://magiasmoni.blogspot.com/2011/08/burek-mit-fisch-und-gemuse.html

    AntwortenLöschen
  2. Überraschung? Ich folge dem Link... ;-)

    AntwortenLöschen