Montag, 26. September 2011

Urlaubseindrücke Korsika

Salut! Je suis de retour de Corse!
Ok, das war's dann mal lieber wieder mit dem Französischen... Wobei ich in meinem zweiwöchigen Urlaub feststellen konnte, dass von meinem Schulfranzösisch durchaus noch was hängengeblieben ist. ;-) Der Urlaub wäre aber auch mit größerer Sprachbarriere einfach toll gewesen. Da ich gar nicht weiß, wo ich mit dem Erzählen anfangen sollte, und ich das bei anderen immer spannend finde, lasse ich auch einfach mal Bilder (die ihr euch größer klicken könnt) sprechen. Wer also Lust auf ein bißchen Sonne, Strand und Berge hat, liest einfach weiter. Für die anderen gibt es ab morgen wieder Essen und nach und nach die Antworten auf die Kommentare der letzten Wochen. Dafür übrigens vielen Dank! :-)



Bergsee Lac de Melu (vom höhergelegenen Lac de Capitellu aus)
Erbalunga am Cap Corse
Südlichste Stadt Korsikas: Bonifacio
Bis dato noch nie in freier Natur gesehen: ein Kolibri!
Palombaggia
Bouldern in Lumio (Oder in meinem Fall: Vom Fels plumpsen in Lumio...)
Schildkrötenpopos im Schildkrötenpark A Cupulatta
Tausch: Ich habe Korsika mein Herz geschenkt und dafür eins bekommen. ;-)

1 Kommentar:

  1. Sehen ja total toll aus eure Urlaubsbilder! Ich glaub da muss ich auch mal hin!!!!

    AntwortenLöschen