Sonntag, 27. November 2011

Gewinnspiel: Schickt mir Desserts!

Ich hatte es ja bereits angekündigt und heute kommt es endlich: mein Dankeschön-Gewinnspiel! :-)

Ganz ehrlich, ich bin immer noch total von den Socken, wenn ich sehe, wie viele Leute meinen kleinen Blog verfolgen! 115 allein über GFC, 31 über Bloglovin' und dann noch der ein oder andere auf anderen Wegen. Nie hätte ich damit gerechnet, dass sich jemals so viele Leute für meine Kochkünste interessieren. Aber ich freu mich riesig!!!

Und natürlich danke ich Gott, meinem Freund, meiner Familie, ...! Ok, kleiner Scherz. ;-) Wobei mir mein Freund gezeigt hat, wie man anständig fotografiert, mein Papa mir meine Kamera geschenkt hat und von meiner Oma habe ich die Begabung für's Backen und Kochen. Also sollte ich mich wohl doch bedanken... Aber genug geredet, jetzt gibt's was zu gewinnen!

Was ihr dafür tun müsst?
Ganz einfach:
Schickt mir bis zum 15.12.2011 euer liebstes Weihnachts-/Advents-/Winterdessert!
Weitere Vorgaben gibt es nicht, lasst eurer Kreativität freien Lauf. Und ich lasse mich gern überraschen. Es sollte nur in irgendeiner Form zur Jahreszeit passen.

Bitte sendet das Rezept oder einen Link zu eurem Blogeintrag an: charlottesdiner@gmail.com.
Bei Blogeinträgen dürfen es auch gern bereits gepostete Rezepte sein. Ich freue mich natürlich aber auch über neues nur für mich! ;-)

Was gibt es zu gewinnen?
Am Ende des Gewinnspiels werde ich hier alle Rezeptvorschläge zusammentragen. (Sicher wird aber auch vorher und hinterher das ein oder andere von mir ausprobiert und hier gezeigt.) Unter allen Einsendungen wird dann ein Überraschungspacket mit selbstgemachten und selbstgekauften Kleinigkeiten verlost! Dass das Selbstgekaufte auch irgendwie mit Essen zu tun hat, versteht sich sicher von selbst.

Da ich weiß, dass man auch durchaus mehrere allerliebste Lieblingsrezepte haben kann, darf jeder mit (max.) 2 Rezepten mitmachen. Natürlich gibt's dann auch zwei Lose im Topf. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Und Bar ausgezahlt wird auch nix. ;-)

Ich freue mich schon sehr auf eure Rezepte und wünsche euch bis dahin einen 
wunderschönen, entspannten 1. Advent!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen