Dienstag, 29. Mai 2012

3... 2...1... Abendessen!



Wer meinen kleinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich ein großer Fan von schnellen Gerichten bin. Aber es gibt schnelle Rezepte und es gibt Gerichte, die schneller fertig sind als man gucken kann. Ein Rezept letzterer Kategorie ist die Kichererbsen-Chorizo-Pfanne. Deswegen sag ich gar nicht mehr dazu und mach auch einen genauso schnellen Post draus! ;-)

Zutaten für 2 Personen:
ca. 200g Chorizo
4 Knoblauchzehen
1 EL Zitronenschale
250g Kirschtomaten
400g gekochte Kichererbsen (z.B. aus der Dose)
1/2 Bund Basilikum, Blättchen abgezupft
1 EL Zitronensaft
frische geriebener Parmesan

Zubereitung:
Chorizo und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Chorizo darin 2-3 Minuten scharf anbraten. Knoblauch und Zitronenschale zugeben und nochmal 2 Minuten braten. Tomaten und Kichererbsen zugeben und 5 Minuten erhitzen. Basilikum und Zitronensaft unterrühren. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Quelle: schnell, frisch, einfach - Donna Hay (AT Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen