Montag, 16. Dezember 2013

Adventskalender 2013: Türchen 16



Wie ihr wisst, stehen Süßspeisen nicht wirklich weit oben auf meinem Speiseplan - besser gesagt überhaupt nicht. Mein Freund hingegen isst Grießbrei, Dampfnudeln & Co. sehr gern. Damit er trotzdem ab und zu in den Genuss süßer Gerichte kommt, überrasche ich ihn mit kleinen Portionen, die er zum Dessert naschen kann. Heute Abend zum Beispiel wartet Milchreis mit gebrannten Zimt-Mandel-Splittern auf ihn. Er freut sich schon sehr drauf. Mit der Überraschung hat es nämlich nicht geklappt - ich habe mich verplappert... ;-)

Zutaten für 2 Portionen:
Für den Milchreis:
500 ml Milch
100g Milchreis
2 EL Vanillezucker (nach Wunsch ggf. mehr)
Schale einer halben Bio-Zitrone
1 Stück Sternanis
1 Zimtstange
1 Prise Salz

Für die Mandelsplitter:
4 EL Zucker
2-3 EL Mandelscheiben
1/4 TL Zimt

Zubereitung:
Milch, Reis, Zitronenschale, Sternanis, Zimtstange und Salz in einem hohen Topf aufkochen. Umrühren und bei schwacher Hitze zugedeckt rund 25 Minuten köcheln lassen. Regelmäßig umrühren.

In der Zwischenzeit den Zucker mit dem Zimt mischen. Zusammen in einer beschichteten Pfanne schmelzen, die Mandeln unterrühren und alles auf ein Stück Alufolie gießen. Dort abkühlen lassen.

Anschließend den Vanillezucker (bzw. wer es süßer mag etwas mehr) unterrühren. Anis und Zimt entfernen.

Den Milchreis in eine Schüssel geben und die Mandelsplitter darüber zerbröseln.

1 Kommentar:

  1. Schöne Idee! Müssen wir uns unbedingt merken :)
    LG Baiserhäubchen (http://baiserhaeubchen.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen