Freitag, 25. Juli 2014

Cheers - auf den Sommer!



Sind wir nicht alle ein bißchen... Zitronenlimo? ;-) Ich dachte eigentlich, ich wäre einfach nur Wasser. Vielleicht Wasser mit Zitronenscheibe, aber definitiv keine Limonade. Weit gefehlt: Manchmal bin ich doch Limo. Im Sommer, wenn es richtig heiß ist, finde ich ein Gläschen Zitronenbrause gar nicht übel. Allerdings kommen typische Soft Drinks für mich nicht in Frage - viel zu süß! Ich habe bisher nur eine Marke gefunden, von der ich die Limo mag. Und wie könnte es anders sein: Die gibt es nicht an jeder Ecke... Aber selbst ist die Frau. Ich habe mir ein Netz Zitronen besorgt, im Internet verschiedene Rezepte gewälzt und schlussendlich frei Schnauze zusammengerührt. Das Ergebnis hat nicht nur mir geschmeckt, sondern auch einigen Freunden. Jetzt plane ich weitere Experimente mit anderen Zitrusfrüchten. Lasst euch überraschen! :-)

Zutaten:
5 große Bio-Zitronen
120-150g Zucker (ggf. mehr, wenn man es süß mag)
120 ml Leistungswasser
1 Prise Salz
Mineralwasser zum Aufgießen

Zubereitung:
Die Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Beides zusammen mit dem Zucker, Salz und Leistungswasser in einen Topf geben. Erhitzen und rund 5-10 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. In eine sterile Flasche zum Aufbewahren abfüllen. Bei Bedarf den Sirup mit Mineralwasser mischen (Verhältnis 1:10) und ggf. mit Eiswürfel servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen