Dienstag, 2. Dezember 2014

Adventskalender 2014: Türchen 2



Auch wenn es den Anschein haben mag, es wird in den kommenden Wochen nicht nur Süßes geben. ;-) Aber die Walnuss-Ahorn-Plätzchen sind so gut, dass ich sie euch schnell zeigen möchte, falls jemand auf die Schnelle noch Plätzchenrezepte sucht. Schnell ist bei den Keksen das Stichwort: Flotter geht es kaum! Kein aufwendiges Teig zusammenrühren, kein stundenlanges Ausstechen und kein Verzieren - und trotzdem sind die Plätzchen was besonderes. Sie schmecken nicht so typisch weihnachtlich, aber durch den Zimt trotzdem winterlich. Für mich eines der besten Rezepte seit langem. Die Keksdose ist sicher schnell leer...

Zutaten:
150g Mehl
100g Butter
50g Puderzucker
50g Ahornsirup
25g fein gehackte Walnüsse
25g grob gehackte Walnüsse
1 TL Backpulver
1 TL Zimt

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. In Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen bei 160 Grad ca. 10-12 Minuten backen.

Quelle: Herzstück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen